Gyde Jensen zur Direktkandidatin gewählt

Heute hat die Wahlkreismitgliederversammlung der FDP im Bundestagswahlkreis 002 – Nordfriesland und Dithmarschen-Nord Gyde Jensen als Direktkandidatin gewählt.

Gyde Jensen ist bereits seit 2017 als jüngste weibliche Abgeordnete Mitglied des 19. Deutschen Bundestags und seit dem 31. Januar 2018 zudem Vorsitzende des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe.

Auf dem im Anschluss stattfindendem Kreisparteitag der FDP Nordfriesland wurden die Delegierten zur Landesvertreterversammlung gewählt, welche die Landesliste zur Bundestagswahl aufstellt.