FDP Redebeitrag zur Kreistagssitzung am 21.09.2018 – TOP 22 – Erdkabel für den 5. Bauabschnitt der 380 kV-Westküstenleitung

Erdkabel sind sehr sinnvoll, allerdings auch wesentlich teurer.

Eine realistische Chance der Realisierung sehen wir, wenn es zu einem grenzüberschreitenden Projekt mit Dänemark kommt. D.h., Dänemark baut seine Trasse bis zur Grenze mit Erdkabel, und wir wissen dann inzwischen auch an welchem Standort der Übergabepunkt zustande kommt.

Um nicht nur auf eine Karte zu setzen, präferieren wir die Weiterführung des Dialogverfahrens, um Zeitverzögerungen bei Ablehnung eines Erdkabels zu verhindern.

(Berthold Brodersen)