Neuer JuLi-Vorstand um den Kreisvorsitzenden Andreas Maack

Am 20. Juni 2010 fand in Husum der Kreiskongress der Jungen Liberalen (JuLis) Nordfriesland mit den anstehenden Kreisvorstandswahlen statt.

Neuer Juli-Vorstand (v.li.): Andreas Maack, Julia Wolf, Cord Weber, Jörn Kieback, Tim Thiel
Neuer Juli-Vorstand (v.li.): Andreas Maack, Julia Wolf, Cord Weber, Jörn Kieback, Tim Thiel

Der Kongress der FDP-nahen Jugendorganisation war gut besucht, neben dem JuLi-Landesvorsitzenden Patrick Löffel erschienen auch der FDP-Kreisvorsitzende Kurt Eichert und Ehrenmitglied Lasse Roth, der seinerzeit den Kreisverband der JuLis aufbaute und jetzt in Hamburg studiert.

Nach dem Rechenschaftsbericht wurde bei den Neuwahlen des Vorstandes dem bisherigen Kreisvorsitzenden, Andreas Maack (19) aus Sankt Peter-Ording erneut das Vertrauen der Mitglieder ausgesprochen. Zu seinen Stellvertretern wurden Julia Wolf (15, Husum), Tim Thiel (19, St. Peter-Ording) und Jörn Kieback (17, Husum) gewählt. Der amtierende Kreisschatzmeister Cord Weber (20, Bredstedt) wurde im Amt bestätigt und wird weiterhin die JuLis im Kreisvorstand der FDP vertreten.

Die Jungen Liberalen können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: „Der Vorstand hat im letzten Jahr eine sehr gute Arbeit vorzuweisen, wir konnten unsere Mitgliederzahlen mehr als vervierfachen und bringen frischen Wind in die FDP. Für das neue Jahr haben wir uns viel vorgenommen. So wollen wir uns weiterhin zweimal im Monat in Husum treffen und intensiv diskutieren. Gäste sind immer gerne gesehen,“ berichtet Maack, der wiedergewählte Kreisvorsitzende.

Ein Gedanke zu „Neuer JuLi-Vorstand um den Kreisvorsitzenden Andreas Maack

  • 26. Juni 2010 um 10:42
    Permalink

    Meinen Glückwunsch dem gesamten neugewählten JuLi-Vorstand und ein Lob auch an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder! Macht weiter mit Eurer tollen Arbeit – eine Vervierfachung der Mitgliederzahl, so kann es weitergehen!!! 😉

    Grüße,
    Ruediger Kohls

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

52 ÷ 13 =