Wahltag beim FDP–Bezirksverband Stollberg

Der 28.Oktober war Wahltag. Gewählt wurde in Berlin die neue Bundeskanzlerin, in Ulm die neue EKD-Ratsvorsitzende und in Bordelum wählte der FDP-Bezirksverband Stollberg einen neuen Vorstand.

Der langjährige Vorsitzende Otto Hindrichsen stellte sich nach sagenhaften 37 Jahren nicht zur Wiederwahl, bringt aber künftig als Schatzmeister seine Erfahrungen in die Vorstandsarbeit ein. Neuer Bezirksvorsitzender wurde Jörg Tessin aus Struckum. Der alte und neue Stellvertreter heißt Axel Schoeß. Eckhard Röschmann bleibt Schriftführer. Die Aufgaben der Beisitzer übernehmen Margit Kakuschke, Wiebke Kühl-Tessin und Cord Weber.

Der Kreisverbandsvorsitzende Kurt Eichert dankte Otto Hindrichsen für seinen unermüdlichen Einsatz für die FDP. Jörg Tessin bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen: „Ich freue mich auf meine künftige Arbeit, wünsche mir viele anregende Gespräche und Diskussionen und werde mich über zahlreiche Besucher unserer Parteiveranstaltungen freuen.“

Herzlich willkommen sind die FDP-Mitglieder und alle Interessierten aus der Region Nordfriesland Mitte zwischen Langenhorn im Norden und Struckum im Süden. (W.Kühl-Tessin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 3 = 11