Friedrich-Naumann-Stiftung: „Mehr Freiheit für Hunde – Auswirkungen des neuen Hundegesetzes“

Hinweis auf die Veranstaltung des Regionalbüros Lübeck der Friedrich-Naumann-Stiftung in Hennstedt am Montag, den 31. August 2015, 19.00 Uhr im Wintergarten des Gut Apeldör, Apeldör 2, 25779 Hennstedt.

Mehr Freiheit für Hunde – Auswirkungen des neuen Hundegesetzes

In Schleswig-Holstein tritt zum 1. Januar 2016 ein neues modernes Hundegesetz in Kraft. Kern des Gesetzes ist, dass es ohne Rasseliste auskommt. Außerdem ist bei bereits auffällig gewordenen Hunden nach einem Wesenstest eine Resozialisierung möglich.

Gleichzeitig werden die HundehalterInnen deutlicher in die Pflicht genommen: Hunde sind zu chippen und es sollen Haftpflichtversicherungen abgeschlossen werden. Auch werden durch das Gesetz Anreize geschaffen, einen Sachkundenachweis mit dem Hund abzulegen.

Wie sich das Gesetz in der Praxis auswirken wird, was Halter von ehemaligen Listenhunden beachten müssen, wie das Gesetz zu einer höheren Akzeptanz für die Hundehaltung führen kann, was Kommunen nun unternehmen sollten, um hundefreundlicher zu werden und mit welchen Innovationen lassen sich Hundefreunde auch touristisch ansprechen sind einige der Fragen, die mit Ihnen diskutiert werden sollen.
Veranstaltungsprogramm:

Begrüßung
Veronika Kolb

Podium
Oliver Kumbartzky, FDP-MdL

Dr. Christine Bothmann, Amtstierärztin – Tierärztekammer

Dr. rer. nat. Iris Mackensen, Zertifizierte Hundetrainerin

Stefan Wedegärtner, Diplom Biologe und Verhaltensforscher

Anschließend: Diskussion

 

Kurzvorträge:

Bernd Herrmann, Vorstandsmitglied Tierschutzverein Dithmarschen
Thema: Tierschutz in Dithmarschen

Erwin Büsing, Unternehmensberater
Thema: Innovatives Dithmarschen

Moderation
Katharina Doumler

Anschließend: Diskussion

 

[Veranstaltungshinweis mit Online-Anmeldung | als PDF ]

Anmeldung:
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Regionalbüro Lübeck
Fleischhauerstraße 33
23552 Lübeck

E-Mail: beate.felgentraeger@freiheit.org

Telefon: 0451/70996-0
Fax: 0451/70996-22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.