Friedrich-Naumann-Stiftung: „Ausbau der B5 – Wer A sagt, muss auch B sagen! Wie kommt der Aufbau West voran?“

Hinweis auf die Veranstaltung des Regionalbüros Lübeck der Friedrich-Naumann-Stiftung in Bredstedt am Mittwoch, 3. April 2013, 19.00 Uhr in De Bredstedter Sool, Lornsenstraße 17, 25821 Bredstedt.

Ausbau der B5 – Wer A sagt, muss auch B sagen! Wie kommt der Aufbau West voran?

Die Grenzregion Deutschland/Dänemark gilt als eine ganz besondere. Auf vielen Ebenen wird schon eng zusammengearbeitet. Dies gilt für die Kultur als auch für die Wirtschaft. Eine sprichwörtliche Baustelle ist hier die Optimierung der B 5. Viele Prognosen sagen eine Steigerung des Lieferverkehrs voraus, und dementsprechend muss gehandelt werden.

Straßen werden auch als Lebensader der Wirtschaft genannt. Gerade die sogenannte „Westküstenautobahn“ droht zu verstopfen. Die Region verliert dadurch den Anschluss an das Bundesgebiet. Andere Regionen warten schon auf Abwanderer. Als Beispiel wäre hier u. a. der Konflikt der Messe Husum mit der Messe Hamburg zu nennen.

Jetzt hat man sich mit der Politik auf den kleinsten gemeinsamen Nenner geeinigt, auf einen teilweise dreispurigen Ausbau. Ist das nun die Lösung oder nur ein billiger Kompromiss? Was sagen die Anwohner und die Vertreter des Umweltschutzes dazu?

Um die Wichtigkeit dieses Projektes zu unterstreichen und aufzuzeigen, dass es sich lohnt, in die Westküste zu investieren lädt die Stiftung für die Freiheit zu dieser Diskussionsveranstaltung ein.

Die Westküstenautobahn bietet eine große Anziehungskraft für Wirtschaft und Gesellschaft, aber wo soll sie lang führen? Das Ziel ist klar bis DK, aber ist gibt Optimierungsbedarf.

Und: Wie sieht es auf der Dänischen Seite aus? Sind wir mit dem Ausbau für die Zukunft gut aufgestellt?

Die FNF lädt Sie ein zu einer spannenden Diskussion.

Diese und andere Fragen sollen zusammen mit folgenden Gästen diskutiert werden.

Stephan Beck
Vorsitzender des Verkehr-, Wirtschafts- und Tourismusausschuss des Kreistags Nordfriesland (CDU)

Oliver Kumbartzky, MdL
Tourismuspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion; Ratsherr Brunsbüttel

Carl-Heinz Christiansen
Stellvertretender Landesvorsitzender BUND

Laurids Rudebeck
Bürgermeister von Tondern/Tønder

Ralf Heßmann
Vorstand Verein Infrastruktur Westküste e.V.

Heinrich Ritscher
Geschäftsführer Unternehmerverband Unterelbe-Westküste e.V.

Moderation
Philipp Schulze-Kölln
Forenleiter der FNF

[Veranstaltungshinweis mit Online-Anmeldung | als PDF ]

Anmeldung:
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Regionalbüro Lübeck
Fleischhauerstraße 33
23552 Lübeck

E-Mail: beate.felgentraeger@freiheit.org

Telefon: 0451/70996-0
Fax: 0451/70996-22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.